Speaker Profile

Ingrid Brodnig

Ingrid Brodnig, geboren 1984 in Graz, leitet das Medienressort der Wiener Wochenzeitung “Falter”. Sie studierte Journalismus und Unternehmenskommunikation, schreibt für den “Falter” die wöchentliche IT-Kolumne “Digitalia” und macht regelmäßig Radiokolumnen für »Digital.Leben« auf Ö1. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem Förderpreis für Bildungsjournalismus, dem European Young Journalist Award sowie dem Spitze-Feder-Förderpreis ausgezeichnet. Der “Österreichische Journalist” zeichnete sie als eine der “Besten 30 unter 30” aus. Im Jänner 2014 erschien ihr erstes Buch “Der unsichtbare Mensch. Wie die Anonymität im Internet unsere Gesellschaft verändert”.
(Bild: Heribert Corn)